Fastech Closed Loop Schrittmotorsysteme
Vorteile

Im Vergleich zu Open-Loop Schrittmotoren verfügen die Produkte von Fastech über eine zuverlässige Positionierung ohne Synchronitätsverluste. Zugleich wird die Position zuverlässig gehalten und wird selbst bei durch die Einwirkung externer mechanischer Kräfte enstandenen Positionierfehlern automatisch korrigiert. Im Gegensatz zu Open-Loop Schrittmotoren können die vollen 100% des Motordrehmoments ohne Synchronitätsverlust genutzt werden. Die lastabhängige Stromregelung ermöglicht außerdem einen Betrieb bei hohen Geschwindigkeiten.

Gegenüber Servo Motor Controllern entfällt das Gain Tuning und die Zielposition des Schrittmotors wird ohne Einpendeln eingenommen. Die integrierte MCU ermöglicht schnelle Positionierungen und einen konstanten Betrieb mit schnellen Reaktionszeiten.

Key Features
Closed Loop System

Ezi-SERVO und Ezi-SERVOⅡ sind innovative Closed-Loop-Systeme, die mit Hilfe eines hochauflösenden motormontierten Encoder die aktuelle Position ständig überwachen. Durch das Encoder-Feedback kann der Ezi-SERVO die aktuelle Position alle 25µs und der Ezi-SERVOⅡ alle 50µs aktualisieren. Der Positionsverlust wird so kompensiert und eine genaue Positionierung gewährleistet. Ein konventioneller Schrittmotor könnte aufgrund einer plötzlichen Laständerung einen Schritt verlieren, aber der Ezi-SERVO und der Ezi-SERVOⅡ korrigiert die Position automatisch mit Hilfe des Encoder-Feedbacks.

Kein Gain Tuning

Um Maschinenleistung, Laufruhe, Positionsfehler und geringe Servogeräusche zu gewährleisten, erfordern konventionelle Servosysteme ein gain tuning als ersten entscheidenden Schritt. Selbst Systeme mit auto-tuning erfordern nach der Installation des Systems eine manuelle Abstimmung, insbesondere wenn mehrere Achsen voneinander abhängig sind. Ezi-SERVO und Ezi-SERVOⅡ vermeiden ein gain tuning durch die Kombination von Schrittmotoren, Closed Loop und entsprechenden Algorithmen, das bei herkömmlichen Servosystemen mit Closed Loop erforderlich wäre. Damit sind Ezi-SERVO und Ezi-SERVOⅡ Systeme für entsprechende Anwendungen bereits optimiert. So steht dem Ingenieur ein sofort einsatzbereites Plug and Play Hochleistungssystem zur Verfügung, ohne Zeit für die Einrichtung zu verlieren. Ezi-SERVO und Ezi-SERVOⅡ eignen sich besonders gut für Lasten mit geringer Steifigkeit (z. B. ein Riemen- und Riemenscheibensystem), die manchmal konventionelle Servosysteme erfordern um die Trägheit mit dem zusätzlich teuren und sperrigen Getriebe zu kompensieren. Ezi-SERVO und Ezi-SERVOⅡ leisten auch bei hoher Belastung und hohen Geschwindigkeiten hervorragende Leistungen.

Kein Hunting

Herkömmliche Servomotorantriebe überschwingen ihre Position und versuchen das Überschwingen zu korrigieren, indem sie sich einpendeln. Dies wird als hunting oder null-hunt bezeichnet und ist insbesondere in Systemen verbreitet, bei der zum Beispiel die Haftreibung deutlich höher ist als die Laufreibung. Die Lösung besteht darin den gain zu verringern wodurch die Genauigkeit beeinträchtigt wird, oder ein Ezi-SERVO, bzw. Ezi-SERVOⅡ System zu verwenden. Diese nutzen die einzigartigen Eigenschaften von Schrittmotoren und stoppen in der gewünschten Zielposition, wodurch eine null-hunt vermieden wird. Diese Funktion ist zum Beispiel besonders in der Nanotechnologie-Fertigung, der Halbleiterherstellung und dem Tintenstrahldruck nützlich, bei denen Schwingungen und Vibrationen ein Problem darstellen könnten.

Gleichmäßig und genau

Ezi-SERVO und Ezi-SERVOⅡ sind hochpräzise Servoantriebe, die einen hochauflösenden Encoder mit bis zu 32.000 Impulsen/Umdrehung verwenden. Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Microstep-Antrieb führt die integrierte Hochleistungs-MCU (Micro Controller Unit) eine Vektorsteuerung und -filterung durch und erzeugt eine sanfte Rotationssteuerung mit minimalen Welligkeiten.

Schnelle Reaktion

Ähnlich wie bei herkömmlichen Schrittmotoren synchronisieren sich Ezi-SERVO und Ezi-SERVOⅡ sofort mit Befehlsimpulsen und bieten eine schnelle Positionsreaktion. Ezi-SERVO und Ezi-SERVOⅡ sind die optimale Wahl, wenn Stabilität im Stillstand und schnelle Bewegungen auf kurzer Distanz gefordert sind. Herkömmliche Servomotorsysteme haben aufgrund der ständigen Überwachung der aktuellen Position eine natürliche Verzögerung, die als Einschwingzeit bezeichnet wird, zwischen den Befehlseingangssignalen und der resultierenden Bewegung.

Hohes Drehmoment

Im Vergleich zu herkömmlichen Schrittmotoren und Antrieben können die Ezi-SERVO und EziSERVOⅡ Systeme einen hohen Drehmomentzustand über einen relativ langen Zeitraum aufrechterhalten. Dies bedeutet, dass Ezi-SERVO und Ezi-SERVOⅡ unter 100 % der Last kontinuierlich ohne Positionsverlust arbeiten. Im Gegensatz zu herkömmlichen Microstep-Antrieben nutzen Ezi-SERVO und Ezi-SERVOⅡ aufgrund ihrer innovativen optimalen Stromphasensteuerung einen kontinuierlichen Betrieb mit hohem Drehmoment während einer Hochgeschwindigkeitsbewegung.

Hohe Geschwindigkeit

Ezi-SERVO und Ezi-SERVOⅡ Systeme arbeiten bei hoher Geschwindigkeit ohne Synchronitätsverlust oder Positionierungsfehler. Die kontinuierlichen Überwachung der aktuellen Position ermöglicht es dem Schrittmotor ein hohes Drehmoment zu erzeugen, selbst unter einem Lastzustand von 100%.

Wärmereduktion / Energieeinsparung

Ezi-SERVO und Ezi-SERVOⅡ Systeme regeln den Motorstrom automatisch entsprechend der Last. Bei niedriger Motorlast wird dieser reduziert und bei hoher Last entsprechend erhöht. Durch diese Optimierung kann die Motorwärme minimiert und Energie gespart werden.

Kontaktieren Sie uns!
Unser Verkaufsteam wird Ihnen gerne bei der Suche nach dem richtigen Produkt behilflich sein!